* Broken Dreams Frame *

 

Dieses schöne Bild habe ich von meinem Web Freund Uli bekommen

Vielen lieben Dank, das ich es verwenden darf *Knuddelkuss*

 

Das Original Tutorial findest Du hier

 

 

Dieses Tutorial durfte ich mit Erlaubnis von Tricia

ins Deutsche übersetzen

Das Copyright des Originals liegt bei Tricia

 

Thank you very much for allowing me

to translate your wonderfull Tutorials

 

Dazu benötigst Du:

Paint Shop Pro

Ich habe diese Tutorial mit PSP 9 geschrieben

Filter:

I.C.NET Software > Filters Unlimited 2

Xero Filter

Ein Bild Deiner Wahl

(Es kann auch eine Tube sein, dieses Tutorial ist

aber für die Verwendung eines Bildes geschrieben)

Maske 20-20

 

Hast Du alles??

Dann lass uns beginnen!!

Viel Spaß und gutes Gelingen!!

 

1. Öffne Dein Bild in PSP und ändere die Größe so,

das die längste Seite nicht mehr als 350 Pixel ist

 

2. Dupliziere das Bild zweimal und schließe das Original

 

3. Minimiere eine der Kopien

An der aktiven Kopie mache nun folgendes:

Effekte > Bildeffekte > Nahtlos Kacheln

mit den Standardeinstellungen

(klicke dazu auf den schwarzen, gebogenen Pfeil)

 

 

4. Anpassen > Bildunschärfe > Gaußscher Weichzeichner

Gib hier bitte bei Radius 25 ein

 

5. Von dem unscharfen Hintergrund wähle nun

mit dem Pipettenwerkzeug eine Vordergrundfarbe

und eine etwas hellere Hintergrundfarbe

 

6. Dupliziere das unscharfe Bild und minimiere die Kopie

 

7. Effekte > Plugins > Xero > Tekstya

Wenn hier in den Farbfeldern nicht die gewählte

Vordergrundfarbe und Hintergrundfarbe zu sehen sind,

dann klicke zuerst auf „Reset

Übernimm nun bitte folgende Einstellungen

 

 

8. Aktiviere nun die zweite Kopie des Original Bildes

Wenn Du eine Tube nimmst, kannst Du diesen Schritt auslassen

 

Ebenen > Maske laden/speichern > Maske aus Datei laden

Suche die Maske 20-20

Lösche die Maskenebene und fasse die Gruppe zusammen

 

9. Bearbeiten > Kopieren

Zurück zum Bild

Bearbeiten > Einfügen > Einfügen als neue Ebene

Das Bild mit der Maske kannst Du schließen

 

10. Ebenen > Einbinden > Alle zusammenfassen

 

11. Bild > Rand hinzufügen > 4 Pixel, symmetrisch

in einer Farbe, die nicht im Bild vorkommt

 

12. Markiere diesen Rand mit dem Zauberstab und fülle

die Auswahl mit der helleren Hintergrundfarbe

 

13. Auswahl > Umkehren

 

14. Effekte > 3D-Effekte > Aussparung

 

 

15. Auswahl > Umkehren

 

16. Effekte > 3D-Effekte > Innenfase

 

 

17. Auswahl > Auswahl aufheben

 

18. Bild > Rand hinzufügen > 10 Pixel, symmetrisch

in der dunkleren Vordergrundfarbe

 

19. Bild > Rand hinzufügen > 20 Pixel, symmetrisch

in einer Farbe, die nicht im Bild vorkommt

 

20. Markiere den 20 Pixel Rand mit dem Zauberstab

 

 21. Fülle die Auswahl mit der dunkleren Vordergrundfarbe

 

22. Effekte > Verzerrungseffekte > Welle

(Keine Sorge, der Effekt ist erst später sichtbar)

 

 

23. Effekte > Plugins > Filters Unlimited 2 >

Tile and Mirror > Mirrored and Scaled

 

24. Auswahl > Auswahl aufheben

 

25. Aktiviere den Zauberstab

(Modus - Hinzufügen >

Auswahlmodus – RGB >

Toleranz – 0)

Markiere die weißen Felder,

die vom Filter entstanden sind

 

26. Aktiviere und Kopier den unscharfen Hintergrund

zurück zum Bild

Bearbeiten > Einfügen > Einfügen in eine Auswahl

 

27. Effekte > 3D-Effekte > Schlagschatten

 

 

28. Effekte > Plugins > Xero > Tekstya

Einstellungen wie in Punkt 7

 

29. Effekte > Plugins > Xero > Radiance

 

 

30. Auswahl > Auswahl aufheben

 

31. Bild > Rand hinzufügen > 15 Pixel, symmetrisch

in einer Farbe, die nicht im Bild vorkommt

 

32. Markiere diesen Rand mit dem Zauberstab

 

33. Der unscharfe Hintergrund sollte noch im Zwischenspeicher sein

Bearbeiten > Einfügen > Einfügen in eine Auswahl

 

34. Effekte > Plugins > Xero > Tekstya

Einstellungen wie in Punkt 7

 

35. Effekte > Plugins > Xero > Radiance

Einstellungen wie in Punkt 29

 

36. Effekte > 3D-Effekte > Innenfase

 

 

37. Wiederhole die Punkte 17 bis 30

 

38. Bild > Rand hinzufügen > 4 Pixel, symmetrisch

in der helleren Hintergrundfarbe

 

39. Markiere diesen Rand mit dem Zauberstab

 

40. Effekte > 3D-Effekte > Innenfase

 

 

41. Auswahl > Auswahl aufheben

 

Dein Rahmenbild ist nun fertig.

Setze Dein Wasserzeichen und das Copy des Künstlers auf Dein Bild

Speichere das Bild als .jpg mit einer Komprimierung von 25

Lasse das Bild in PSP geöffnet

 

Erstellen der Seitenborder und des Hintergrundes

 

1. Ziehe mit dem Auswahlwerkzeug Rechteck

eine Auswahl innerhalb der 4 Pixel Ränder

siehe Screen

 

 

2. Bearbeiten > Kopieren

 

3. Bearbeiten > Einfügen > Einfügen als neues Bild

Du kannst das Rahmenbild nun schließen

 

4. Effekte > Plugins > Filters Unlimited 2 >

Tile and Mirror > Mirror Horizontal

 

5. Effekte > Plugins > Filters Unlimited 2 >

Tile and Mirror > XY Offset 50% Positive

 

6. Effekte > Plugins > Filters Unlimited 2 >

Tile and Mirror > Distortion Mirror (Vertical)

Stelle den Wert bei Distortion auf 29

 

7. Wiederhole Punkt 6

Stelle den Wert bei Distortion auf einen Wert

zwischen 19 und 50, wie es Dir gefällt

 

8. Bild > Leinwandgröße

Ändere die Breite auf 1024 (1260) x der Höhe Deines Randes

 

 

9. Ebenen > Neue Rasterebene

 

10. Fülle diese neue Ebene mit der

dunkleren Vordergrundfarbe

 

11. Effekte > Plugins > Xero > Tekstya

 

 

12. Effekte > Bildeffekte > Nahtlos Kacheln

mit den Standardeinstellungen

 

13. Ebenen > Anordnen > Nach unten verschieben

 

14. Aktiviere die obere Ebene

Effekte > 3D-Effekte > Schlagschatten

 

 

15. Achte darauf, das die Ebene mit dem Schlagschatten

aktiv ist

Effekte > Bildeffekte > Nahtlos Kacheln

 

 

16. Ebenen > Einbinden > Alle zusammenfassen

 

 

17. Speichern als .jpg mit einer Komprimierung von 25

 

Im Letter Creator füge den Hintergrund nun im Raster "Text"

mit Aufteilung ein

Verschiebe die Schrift "links" auf ca 90

Platziere das Bild im Raster "Kopfbild" zentriert

Wenn Du in der Fußzeile dann auch noch einen Link

zu diesem Tut setzt, dann können es auch andere basteln

und ich würde mich sehr darüber freuen

 

Ich hoffe, das Tutorial hat Spass gemacht

 

Bei Fragen oder Problemen schreibe mir eine Mail an

 

 

* Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Dein fertiges Werk sehen dürfte *

Schicke es mir dazu bitte an oben genannte Mail

und ich werde es hier posten

Es muss ein Copy Hinweis des Künstlers auf dem Bild sein!!!

Andernfalls werde ich es nicht posten

 

© des Originals by Tricia 2006

© der Übersetzung by Angela 2006

Überarbeitet ~ 19. 12. 2008