* Elusive Squares Stationary Set *

 

 

Poser © Schnegge ~ http://schneggesscraps.blogspot.com

Nutzung mit Lizenz von

 

Das Original Tutorial findest Du hier

 

 

Dieses Tutorial durfte ich mit Erlaubnis von Tricia

ins Deutsche übersetzen

Das Copyright des Originals liegt bei Tricia

 

Thank you very much for allowing me

to translate your wonderfull Tutorials

 

Dazu benötigst Du:

Ein Tube oder eine Grafik Deiner Wahl

(Dieses Tutorial ist für die Verwendung einer Grafik geschrieben)

Material

In der Zip sind die benötigten Texturen

Entpacke sie in den Texturen Ordner in Psp

Paint Shop Pro

Ich habe diese Tutorial mit PSP 9 geschrieben

Filter:

Simple

Two Moon > Vertical Ripplie

Filters Unlimited

Maske 20-20

Entpacke die Maske in Deinen Masken Ordner in PSP

 

Es ist sehr wichtig, die Größenangaben genau einzuhalten

sei es für die Grafik oder für die Ränder

Die Einstellungen der Effekte sind genau an diese Größe angepasst

Andere Größen erzielen andere Effekte

Das fertige Rahmenbild ist 476 x 476 Pixel

Tricia hat es so klein wie möglich gehalten

Es sieht auch nicht schön aus, das fertige Bild zu verkleinern

 

Jetzt geht's los!!

 

1. Öffne eine Grafik Deiner Wahl in PSP

Dupliziere sie und schließe das Original

 

2. Wähle mit dem Pipettenwerkzeug eine dunkle Vordergrundfarbe

und eine helle (bis mittlere) Hintergrundfarbe

Achte darauf, das zwischen den beiden Farben ein guter Kontrast ist

Es ist wichtig, das die dunkle Farbe die Vordergrundfarbe ist

 

 

3. Erstelle aus diesen beiden Farben nun einen Farbverlauf

Es ist wichtig, das dieser im Feld der Vordergrundfarbe erstellt wird

 

 

4. Stelle die Vordergrundfarbe wieder auf "Farbe"

 

5. Nun zu Deiner Grafik

Ändere die Größe an der längsten Seite auf 290 Pixel

Wenn Du eine Tube verwendest, weiter zu Punkt 9

 

6. Ebenen > Hintergrundebene umwandeln

 

7. Ebenen > Maske laden/speichern > Maske aus Datei laden

Suche die Maske 20-20

 

 

8.  Ebenen > Einbinden > Gruppe zusammenfassen

 

9. Minimiere diese Grafik vorerst

 

10. Öffne ein Neues Bild 290 x 290 Pixel

72 dpi wenn Du wie ich eine Tube von MtA verwendest!!!

und fülle es mit der hellen Hintergrundfarbe

 

11. Effekte > Textureffekte > Textur

Als Farbe nimm die dunklere Vordergrundfarbe

Spiele mit den Werten bei Umgebung und Reflexion,

bis Du mit dem Ergebnis zufrieden bist

(Ich habe als Farbe weiss gewählt)

Tricia hat folgende Einstellung genommen

 

 

12. Kopiere die minimierte Grafik/ Tube und füge sie als neue Ebene

in den Hintergrund ein

(Ich habe an meiner Tube noch Schlagschatten angewendet)

 

13. Ebenen > Einbinden > Alle zusammenfassen

 

14. Bild > Rand hinzufügen > 30 Pixel, symmetrisch

dunkle Vordergrundfarbe

 

15. Markiere diesen Rand mit dem Zauberstab

mit folgenden Einstellungen

 

 

16. Auswahl > Umwandeln in Ebene

 

17. Auswahl > Auswahl aufheben

 

18. Effekte > Verzerrungseffekte > Verschiebungsabbildung

als Farbe wähle mit einem Rechtsklick in das Farbfeld

die gewählte, helle Hintergrundfarbe

 

 

19. Achte darauf, das die obere Ebene aktiv ist

Effekte > I.C.NET Software > Filters Unlimited 2 >

Paper Textures > Canvas Fine

 

 

20. Auswahl > Alles auswählen

 

21. Auswahl > Ändern > Verkleinern um 30 Pixel

 

22. Drücke die Entfernen Taste auf Deiner Tastatur

 

23. Auswahl > Auswahl aufheben

 

24. Ebenen > Einbinden > Alle zusammenfassen

 

25. Bild > Rand hinzufügen > 30 Pixel, symmetrisch

helle Hintergrundfarbe

 

26. Markiere diesen Rand mit dem Zauberstab

 

27. Fülle die Auswahl mit der dunklen Farbe

 

28. Auswahl > Umwandeln in Ebene

 

29. Fülle diese Auswahl mit dem Farbverlauf

 

30. Auswahl > Auswahl aufheben

 

31. Achte darauf, das die obere Ebene aktiv ist

Effekte > Verzerrungseffekte > Verschiebungsabbildung

 

 

32. Effekte > Plugins > Simple > Top Left Mirror

 

33. Effekte > Plugins > Two Moon > Vertikal Ripplie

(Anmerkung: Die "The Darkness, you are" Einstellung

bleibt Dir überlassen. Je höher der Wert hier ist,

umso dunkler wird das Ergebnis. Für dieses Tutorial reicht 30,

aber die Einstellung geht bis 255)

 

 

34. Effekte > 3D-Effekte > Schlagschatten

 

 

35. Wiederhole den Schlagschatteneffekt mit minus 2

bei Vertikal und bei Horizontal

 

36. Ebenen > Einbinden > Alle zusammenfassen

 

37. Bild > Rand hinzufügen > 6 Pixel, symmetrisch

in der hellen Hintergrundfarbe

 

38. Markiere diesen Rand mit dem Zauberstab

 

39. Fülle ihn mit dem Farbverlauf

 

40. Effekte > Plugins > Two Moon > Vertical Ripplie

Einstellungen wie in Punkt 33

 

41. Wiederhole den Schlagschatteneffekt aus Punkt 34 und 35

 

42. Auswahl > Auswahl aufheben

 

43. Bild > Rand hinzufügen > 27 Pixel, symmetrisch

in einer Farbe, die nicht in  dem Bild vorkommt

 

44. Markiere diesen Rand mit dem Zauberstab

 

45. Fülle die Auswahl mit der dunklen Vordergrundfarbe

 

46. Auswahl > Umwandeln in Ebene

 

47. Auswahl > Auswahl aufheben

 

48. Effekte > Verzerrungseffekte > Verschiebungsabbildung

als Farbe wähle mit einem Rechtsklick in das Farbfeld

die gewählte, helle Hintergrundfarbe

 

 

49. Achte darauf, das die obere Ebene aktiv ist

Effekte > I.C.NET Software > Filters Unlimited 2 >

Paper Textures > Canvas Fine

 

 

50. Auswahl > Alles auswählen

 

51. Auswahl > Ändern > Verkleinern um 27 Pixel

 

52. Drücke die Entfernen Taste auf der Tastatur

Auswahl bleibt bestehen!!!

 

53. Effekte > 3D-Effekte > Relief

Farbe ist die dunkle Vordergrundfarbe

 

 

54. Effekte > 3D-Effekte > Aussparung

 

 

55. Auswahl > Auswahl aufheben

 

56. Ebenen > Einbinden > Alle zusammenfassen

 

57. Auswahl > Alles auswählen

 

58. Auswahl > Ändern > Verkleinern um 6 Pixel

 

59. Auswahl > Auswahl umkehren

 

60. Auswahl > Umwandeln in Ebene

 

61. Fülle die Auswahl mit dem Farbverlauf

 

62. Effekte > Plugins > Two Moon > Vertical Ripplie

 

 

63. Effekte > 3D-Effekte > Innenfase

 

 

64. Auswahl > Auswahl umkehren

 

65. Effekte > 3D-Effekte > Aussparung

Einstellung wie in Punkt 54

 

66. Auswahl > Auswahl aufheben

 

67. Aktiviere nun das Formenwerkzeug

übernimm folgende Einstellungen

 

 

68. Schalte nun die Hintergrundfarbe aus

Vordergrundfarbe ist der Farbverlauf

 

69. Ziehe nun ein Quadrat wie im Screen in rot gezeigt auf

 

 

70. Wenn Du mit der Platzierung zufrieden bist

Ebenen > In Rasterebene umwandeln

 

71. Effekte > Plugins > Two Moon > Vertical Ripplie

Einstellungen wie in Punkt 33

 

72. Effekte > 3D-Effekte > Innenfase

Einstellungen wie in Punkt 63

 

73. Schalte die untere Ebene mit einem Klick

auf das Auge unsichtbar

 

74. Klicke mit dem Zauberstab in die innere,

transparente Fläche des mittleren Rahmens

 

75. Effekte > 3D-Effekte > Aussparung

 

 

76. Auswahl > Auswahl aufheben

 

77. Schalte die untere Ebene wieder sichtbar

 

78. Füge nun auf einer neuen Rasterebene das Copy des Künstlers

und Dein Wasserzeichen ein

 

79. Ebenen > Einbinden > Alle zusammenfassen

 

Der Rahmen ist fertig

Speichere ihn als .jpg mit einer Komprimierung von 25

Nicht schließen

 

Erstellen der Seitenborder und des Hintergrundes

 

1. Ziehe nun eine Rechteckige Auswahl am linken Rand des Rahmens

Zoome Dein Bild größer um die Auswahl genauer zu machen

Wir benötigen den hellen Bereich des Rahmens

siehe Screen

 

 

2. Bearbeiten > Kopieren

 

3. Bearbeiten > Einfügen > Einfügen als neues Bild

 

4. Du kannst Dein Bild nun schließen

 

5. Effekte > Plugins > I.C.NET Software > Filters Unlimited 2 >

Tile and Mirror > Seamless Blend Horizontal

 

6. Bild > Leinwandgröße > 1024 (1260) x der Höhe des Bildes

Platzierung > links, zentriert

 

7. Effekte > 3D-Effekte > Schlagschatten

 

 

8. Achte darauf, das die Schattenebene aktiv ist

Effekte > Bildeffekte > Nahtlos Kacheln

 

 

9. Ebenen > Einbinden > Sichtbare zusammenfassen

 

10. Ebenen > Duplizieren

 

11. Bild > Vertikal spiegeln

 

12. Mit dem Rasterverformungswerkzeug verschiebe

diesen Border nun 17 Pixel nach links

siehe Position X

 

13. Ebenen > Einbinden > Sichtbare zusammenfassen

 

14. Ebenen > Neue Rasterebene

 

15. Ebenen > Anordnen > Nach unten verschieben

 

16. *Fülle diese Ebene mit der dunklen Vordergrundfarbe

 

17. *Effekte > Plugins > Two Moon > Vertikal Ripplie

Einstellungen wie in Punkt 33

 

*Das ist der Hintergrund, den Tricia und auch ich

für dieses Tutorial verwendet haben

Es steht Dir frei, jeden beliebigen Hintergrund zu erstellen

 

18. Ebenen > Einbinden > Alle zusammenfassen

 

Speichern als .jpg mit einer Komprimierung von 25

 

Im Letter Creator füge den Hintergrund im Raster "Text"

mit Aufteilung ein

Ändere die Text Einstellung auf ca 90 bei Links und Rechts

Das Bild fügst Du im Raster "Kopfzeile" zentriert ein

Erstelle noch eine Fußzeile

Es würde uns freuen, wenn Du dieses Tut verlinken würdest

 

Ich hoffe, das Tutorial hat Dir Spass gemacht

 

Bei Fragen oder Problemen schreibe mir eine Mail an

 

 

* Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Dein fertiges Werk sehen dürfte *

Schicke es mir dazu bitte an oben genannte Mail

und ich werde es hier posten

Es muss ein Copy Hinweis des Künstlers auf dem Bild sein!!!

Andernfalls werde ich es nicht posten

 

© des Originals by Tricia 2006

© der Übersetzung by Angela 2006